STARTSEITE

Header Design3

https://tsv-ismaning.de/images/Hauptverein/Bilder/01_HP-Allgemein/Frontpage-Slider/Header_Basketball.png

Coronavirus - der Verein informiert!

Stand 08.06.2020

Liebe Mitglieder,

die Bayerische Staatsregierung hat ab 08.06.2020 weitere Lockerungen für eine Wiederaufnahme des Sports genehmigt.

Unsere Abteilungen erarbeiten Hygienekonzepte, damit wir auch im Indoor-Bereich wieder starten können.

Wir weisen darauf hin, dass die Stunden nicht wie vor der Corona-Krise abgehalten werden können und es zu Verkürzungen und Einschränkungen kommen wird.

Den Anweisungen der Übungsleiter(innen) ist unbedingt Folge zu leisten.

Sobald es wieder losgeht, werden die Mitglieder gezielt über ihre Übungsleiter(innen) informiert.

Hier schon mal die wichtigsten Regeln:

Schutz- und Hygienemaßnahmen

  • Mindestens 1,5 m Abstand halten
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Sportgeräte nach Gebrauch desinfizieren
  • Maskenpflicht vor und nach dem Sport
  • Kurse mit festem Teilnehmerkreis
  • Verstärkte Reinigung von Kontaktflächen
  • Bei Krankheitssymptomen kein Sport
  • Duschen und Umkleiden nicht nutzen

INDOOR

  • Abstand halten
  • Max. 20 Personen pro Gruppe
  • Kein Körperkontakt
  • Hygieneregeln einhalten
  • Max. 60 Minuten Training
  • Maskenpflicht beim Betreten von Materialräumen
  • Regelmäßiges Lüften von geschlossenen Räumen

OUTDOOR

  • Abstand halten
  • Max. 20 Personen pro Gruppe
  • Kein Körperkontakt
  • Hygieneregeln einhalten

Wir appellieren an alle Sportlerinnen und Sportler, im Sinne des Gesundheitsschutzes ein Höchstmaß an Eigenverantwortung an den Tag zu legen.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

 

Stand 10.05.2020

Liebe Mitglieder,

die Bayerische Staatsregierung gibt positive Signale für eine Wiederaufnahme des Sports.

Unter folgenden Voraussetzungen kann im Breiten- und Freizeitbereich der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden:

  • Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder in Reithallen
  • Einhaltung der Beschränkungen nach § 1 Abs. 1 (Abstandsregel von 1,5 Metern)
  • Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen
  • kontaktfreie Durchführung
  • keine Nutzung von Umkleidekabinen
  • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten
  • keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen
  • keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig,
  • keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und
  • keine Zuschauer

Der DOSB hat 10 Leitplanken zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens formuliert, die als Orientierungsrahmen herangezogen werden.

Es können nur Personen das Training aufnehmen, die die folgenden Bedingungen erfüllen (gilt für jedes Training):

  • Aktuell bzw. in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer SARS-CoV -Infektion (Husten, Halsweh, Fieber/erhöhte Temperatur ab 38° C, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, allgemeines Krankheitsgefühl, Muskelschmerzen).
  • Kein Nachweis einer SARS-CoV-Infektion in den letzten 14 Tagen.
  • In den letzten 14 Tagen kein Kontakt zu einer Person, die positiv auf SARS-CoV getestet worden ist.

Wir appellieren an alle Sportlerinnen und Sportler, bei diesen ersten Lockerungen im Sinne des Gesundheitsschutzes ein Höchstmaß an Eigenverantwortung an den Tag zu legen.

Die Abteilungen machen sich derzeit viele Gedanken, wie sie die Voraussetzungen einhalten können und entwickeln Konzepte zur Umsetzung.

Sobald es wieder losgeht, werden die Mitglieder gezielt über ihre Übungsleiter(innen) informiert.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

 

Stand 22.04.2020

Liebe Mitglieder,

die Bayerische Staatsregierung hat die restriktiven Maßnahmen verlängert, um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen.

Der Betrieb von Sportplätzen und Sporthallen bleibt bis vorerst einschließlich 03.05.2020 untersagt.

Sobald die Sportstätten von der Gemeinde Ismaning freigegeben werden und wir wieder in Gruppen Sport treiben dürfen, informieren wir Sie über die verschiedensten Kanäle (Homepage, Ortsnachrichten, Newsletter usw.).

Bleiben Sie gesund und unserem Verein auch in dieser schwierigen Zeit treu!

Der Vorstand

 

Stand 13.03.2020

Liebe Mitglieder,

nachdem am 13.03.2020 bekannt wurde, dass in ganz Bayern die Schulen und Kindergärten geschlossen werden, sah sich der Verein in der Pflicht ebenfalls zu handeln.

Der Gesundheitsschutz steht an oberster Stelle.

Wir möchten dazu beitragen, den Verlauf der Pandemie möglichst zu verlangsamen.

Die Sportfachverbände und der BLSV haben Sofortmaßnahmen beschlossen, denen wir uns anschließen.

Der Trainings- und Spielbetrieb sowie Veranstaltungen werden eingestellt bzw. abgesagt/verschoben.

Die Gemeinde Ismaning hat die Sporthallen bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Wir werden Sie zeitnah über neue Informationen in Kenntnis setzen.

Unsere Geschäftsstelle ist weiterhin besetzt. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

 

 

***** I N F O R M A T I O N E N *****

Mitgliederversammlung 2020 - Vorstandswahlen

Der TSV Ismaning ist der größte Verein am Ort. Wir sind Mitgestalter des öffentlichen Lebens in der Gemeinde, stellen der Bevölkerung Bildungs- und Sportangebote und sind zentraler Akteur der Jugendarbeit. Unser Verein funktioniert, hat aber noch Verbesserungspotenzial. Hierzu benötigen wir zweckdienliche Strukturen und vor allen Dingen aktive Mitglieder. Es macht Spaß sich in irgendeiner Weise (Übungsleiter, Jugendleiter, Abteilungsleiter, Vorstand oder auch als helfende Hände bei allen Aktivitäten) bei uns zu engagieren.

Speziell die Vorstandsarbeit hat in der letzten Zeit zugenommen. Wenn alle Posten besetzt sind, ist das Pensum gut zu meistern. Die Vorstandmitglieder sind mittlerweile ein gut eingespieltes Team und bringen viele Themen voran.

Dieses Jahr stehen wieder die Wahlen bei der Mitgliederversammlung an und alle Posten werden zur Wahl gestellt.

Zudem benötigen wir Personen, die der Vorstandschaft zuarbeiten und diese somit entlasten.

Was motiviert die bisherigen Vorstandsmitglieder zu ihrer Arbeit?

2020 Vorstand

Sandra Denz (Kassier)

Ich arbeite seit ca. einem Jahr ehrenamtlich als Kassier im TSV. Angefangen habe ich, um den Verein zu unterstützen, weil mir Sport wichtig ist und weil ich meine Energie und mein Wissen ehrenamtlich einsetzen möchte. Auch wenn das Amt zu Beginn sehr zeitintensiv war, macht es mir viel Spaß mit meinen Vorstandskolleginnen und -kollegen die Zukunft des Vereins zu gestalten.

Ich bin überzeugt davon, dass Sport ein wichtiger Faktor im Leben eines Menschen sein kann. Vor allem - aber nicht nur - für Kinder und Jugendliche bietet er Möglichkeiten für Ausgleich, Abwechslung und Persönlichkeitsentwicklung.

Fabricia Rodrigues-Knudstrup (2. Vorstand)

2016 bin ich das erste Mal mit dem TSV Ismaning in Kontakt gekommen, als meine Tochter der Sektion Basketball beigetreten ist. Dort habe ich erste Erfahrungen mit der Vereinsarbeit sammeln können und engagierte mich bald noch aktiver. Es hat mir großen Spaß gemacht, als Trainerin der ersten U8 Mannschaft des TSV Ismaning Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren die Freude am Mannschaftssport zu vermitteln und zu motivieren. Als stellvertretende Abteilungsleiterin Basketball habe ich dann erste Erfahrungen mit einer noch größeren Verantwortung in der Vereinsarbeit übernommen. Ich habe grundsätzlich Freude daran, organisatorische Aufgaben zu übernehmen, zu motivieren und zu kommunizieren. Dabei hilft mir mein Interesse an Menschen und die Freude anderen zu helfen.

Die Wertschätzung und Anerkennung, die mir von den Kindern, den Eltern und den Trainern entgegengebracht wurde hat mich sehr begeistert und motiviert. In der Folge habe ich mich 2018 entschlossen, mich als 2. Vorstand des TSV zu engagieren.

Für mich ist die Basis für eine gute Vereinsarbeit ein starkes, kompetentes Team, das eine vertrauensvolle und leistungsbereite Zusammenarbeit ermöglicht, die Raum für Visionen und Nachhaltigkeit lässt.  Am aller wichtigsten ist für mich aber immer, dass der Mensch im Mittelpunkt der Vereinstätigkeit stehen muss. Das schließt die ganz Kleinen, die erste Sporterfahrungen sammeln ebenso ein, wie die zahlenden Mitglieder und Senioren, die nicht mehr aktiv im Verein sind. Empathie war für mich immer die entscheidende Zutat als Vorstand, den Verein auch weiterhin attraktiv und erfolgreich zu halten.

Ingrid Meier (Sportliche Leiterin)

Ich wollte mich in die Gesellschaft der Gemeinde Ismaning integrieren und nahm deshalb 2006 die Tätigkeit als Übungsleiterin in der Abteilung Turnen auf. Die Abteilung Turnen hatte 2009/2010 eine Auseinandersetzung mit der Vorstandschaft zu bewältigen. Diese veranlasste die damalige Abteilungsleiterin zum Rücktritt und zur Kündigung der Vereinsmitgliedschaft. Damals erklärte ich mich bereit als Mittelsfrau zwischen Übungsleitern und Vorstandschaft zu fungieren. 2010 wurde ich dann offiziell als Abteilungsleiterin gewählt. Mir wurde schnell klar, dass es viele Ungereimtheiten im Verein gab und ich wollte hier zur Verbesserung beitragen. Doch das gelingt nur, wenn man den Verein kennenlernt. Damals wurde mir vorgeschlagen, wenn ich etwas für die Abteilung Turnen bewirken will, sollte diese auch in der Vorstandschaft vertreten sein. Somit stieg ich als Beisitzerin 2014 in das Gremium ein. Ich muss sagen, so ganz habe ich den Verein noch nicht durchleuchtet, doch so manche Rätsel wurden schon gelöst. Der Verein verändert sich und viele vom Gesetzgeber vorgegebene Vorschriften müssen umgesetzt werden. Ich freu mich, auch mit diversen Fortbildungen, unterstützen zu können. Es bleibt spannend!

Was sind das denn für Aufgaben, die ein Vorstandmitglied haben kann?

Nun, hier eine kleine Zusammenfassung:

1. und 2. Vorstand

  • Geschäftsführung nach außen und innen
  • Strategie
  • Repräsentanz
  • Ansprechpartner für Gemeinde und andere Vereine
  • Rechtsfragen
  • Personal
  • Beschwerdemanagement
  • Verwaltung
  • Organisation
  • Kommunikation
  • Technik/IT
  • Spendenquittungen

Kassier

  • Finanzierungsfragen
  • Etat/Haushaltsplan
  • Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Sponsoring
  • Versicherungen
  • Zuschüsse

Sportlicher Leiter

  • Bindeglied Abteilungen + Vorstand
  • Freiwilliges soziales Jahr
  • Jugend
  • Events
  • Sportstätten
  • Hallenpläne/Hallenreservierungen/Hallenwarte
  • Akquirieren von Mitarbeitern/Übungsleitern

Schriftführer

  • Einladungen/Protokolle/Nachhaltung offener Punkte
  • Termine
  • Marketing
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Social Media
  • Corporate Design
  • Datenschutz
  • Ehrungen

Manche dieser Punkte sind zwingend bei den einzelnen Vorstandsstellen angesiedelt, manche könnten aber noch anders zugeordnet werden.

Wir könnten uns vorstellen einen ehrenamtlichen Unterstützer zu beauftragen für:

  • Datenschutz
  • Social Media
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Chronik
  • Akquirieren von Mitarbeitern/Übungsleitern
  • …..

Wieviel Zeit muss ich denn investieren?

Die Kennenlern- und Einarbeitungszeit wird bestimmt mehr Zeit in Anspruch nehmen. Zudem arbeiten wir derzeit noch einige Dinge aus der Vergangenheit auf und der Verein steht ja nicht still.

Je nach Aufgabengebiet wird sich die Zeit zwischen 2 und 6 Stunden in der Woche einpendeln. Kann mal mehr und mal weniger sein.

Wir freuen uns auf dich!

Setze dich mit uns in Verbindung: Ingrid Meier Tel. 089/9613456 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

***** K U R S A N G E B O T *****

OutdoorFitness

IMG 2691

Auch der Herbst hat schöne Tage!

Hast du Lust dich regelmäßig an der frischen Luft zu bewegen?

Es ist vollkommen egal wie sportlich du bist.

Mach mit und habe Spaß in der Gruppe.

Herbst 1:

6 x dienstags; 19 Uhr  - 20 Uhr; Beginn 15.09.2020; Anmeldung bis 08.09.2020

Herbst 2:

6 x donnerstags; 19 Uhr - 20 Uhr; Beginn 17.09.2020; Anmeldung bis 10.09.2020

Ab 5 Teilnehmer finden die Kurse statt.

Wo: Hainhalle (Rückseite)

Kosten: Nichtmitglieder 79 EUR; Mitglieder 71,00 EUR

Anmeldung bei Ingrid Meier; Tel. 089/9613456; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

blsv1

bsj logo 2008 kl 01

wir in ismaning logo rgb 100x100px